Curry Rezepte Sri Lanka: Ceylon Krebs-Curry

Schon vor vielen Jahrhunderten kamen fremde Kulturen und Nationen auf die Insel Sri Lanka, um die dort angebauten Gewürze zu erstehen – denn einige der weltweit besten Zimtsorten, Gewürznelken und andere Gewürze sind hier einheimisch. Viele, die hier ankamen um Gewürzhandel zu betreiben, ließen auch ihre kulinarischen Geheimnisee auf der Insel – eines der Curry-Geheimnisse finden Sie hier...

 

Zutaten für 2-3 Personen

Curry Rezepte Ebook

3 mittelgroße bis große Krebse (ca. 600g)
3 Schalotten
2 grüne Chilis (wahlweise auch
½ grüne Paprikaschote sehr fein geschnitten)
3 Knoblauchzehen
2-3cm-Stück frischen Ingwer
2-3 grosse Korianderblätter
200ml Kokosmilch
1/2 TL Kurkumapulver
1/2 TL Bockshornklee (Fenugreek)
1/2 TL Chili-Pulver (oder etwas weniger)
1-2 TL Paprikapulver
1 große Zimtstange
½ EL Zitronensaft
½ TL Salz


Zubereitung

Geben Sie die Krebse in kochendes Wasser für 5 Minuten, und zerteilen Sie sie dann in 6 bis 9 Stücke. Schneiden Sie die Schalotten und die grünen Chilis oder Paprika in nicht allzu kleine Stücke. Geben Sie den Knoblauch und Ingwer in den Mixer und mixen Sie es bis die Stückchen sehr klein sind. Geben Sie nun etwas Öl in eine Pfanne und braten Sie die Zwiebeln, Chilis, Knoblauch und Ingwer kurz scharf an. Geben Sie dann alle angegebenen Pulver sowie die Zimtstange und die Korianderblätter hinzu, und rühren Sie das ganze ca. 3-4 Minuten auf mittlerer Hitze, bis alles gut duftet. Geben Sie nun die Krebs-Stücke hinzu, ebenso wie die Kokosmilch, Salz und Zitronensaft nach Geschmack. Kurz aufkochen, und dann 6-8 weitere Minuten köcheln lassen. Vor dem Servieren die Zimtstange entfernen.


Bockshornklee Blätter Fenugreek leaves TRS 100g

Unsere Einkaufs-Tipps:

Bockshornklee Blätter Fenugreek leaves - 100g jetzt nur €1,99

 

 


Weitere Curry-Rezepte aus Sri Lanka:

Follow us on Facebook

Asia-Markt online:

China Box 1

Sponsoren:

Buch-Tipp:

Buch Rezepte Currys
Currys - Kochbuch